Edith Stein Gesamtausgabe Nr.3
  • Neu
  • Edith Stein Gesamtausgabe Nr.3

Edith Stein Gesamtausgabe Nr.3

61,70 €
Preis inkl. MwSt. exkl. Versand *
Menge

Edith Stein Gesamtausgabe #3. Selbstbildnis in Briefen Teil 2
Herder Verlag
Autorin: Edith Stein, Herausgeber: Klaus Mass
624 Seiten
ISBN 978-3-451-27373-5

Zusatztext
Der zweite Teilband der Briefe umfasst Dokumente aus dem Zeitraum 1933-1942, also aus dem letzten Lebensabschnitt Edith Steins: ihr Leben und Wirken im Karmelitinnen-Kloster in Köln, ihre Flucht vor den Nationalsozialisten nach Holland in den Echter Karmel, ihre Verhaftung durch die Gestapo und die Deportation ins Konzentrationslager Auschwitz, wo sie 1942 starb. Die hier vorgelegten Dokumente fügen sich mit denen des ersten Briefbandes zu einem eindrucksvollen Porträt dieser großen Denkerin und modernen Heiligen zusammen.
Autorenportrait
Stein, Edith
Edith Stein, geb. 1891 in Breslau, nach Studium in Breslau und Göttingen Promotion in Freiburg, danach Assistentin bei Husserl. 1933 Eintritt in den Kölner Karmel (Ordensname: Teresia Benedicta a Cruce), 1942 Verhaftung durch die Nationalsozialisten und Ermordung im Konzentrationslager Auschwitz.§§Gerl-Falkovitz, Hanna-Barbara

Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz ist emeritierte Professorin für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft an der Universität Dresden und Leiterin des Europäischen Instituts für Philosophie und Religion an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz bei Wien.
9783451273735

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: